Marktbericht des Kornkraft-Frische-Teams für die KW 42/2017

Beim Fruchtgemüse schreitet der Wechsel zur ausländischen Ware stetig voran. Regionale Tomaten, Gurken und süddeutsche Zucchini stehen nur noch in kleinen Mengen zur Verfügung und sind nicht mehr durchgängig verfügbar.

Neu im Angebot sind Zwiebeln Roscoff. Die Roscoff-Zwiebel ist eine alte, leicht rosafarbene Zwiebelsorte. Ihren Ursprung hat die Sorte in der Bretagne, wo sie insbesondere bei Seeleuten ein beliebtes Lebensmittel war, da die Zwiebel sehr gut lagerfähig ist und zudem einen hohen Vitamingehalt hat. Die Zwiebel zeichnet sich durch einen milden und zugleich aromatischen Geschmack aus. Sie eignet sich hervorragend für Saucen, Suppen oder Zwiebelkuchen, kann aber auch roh genossen werden.

Die europäische Orangenernte startet mit den ersten Navelinas von der spanischen Kooperative Lecocofruit. Und auch die ersten Clementinen sind nun lieferbar. Die spanische Kooperative Onlybio beliefert uns mit der Sorte Marisol, die mit einem aromatischen süß-säuerlichen Geschmack überzeugt. Die Kooperative Onlybio hat ihren Sitz in der Provinz Málaga und vermarktet ihre Ware zusammen mit anderen Kooperativen wie z.B. El Lomo und Naturcharc unter der Marke SIVISIO. Durch den Zusammenschluss können Qualität und Liefersicherhit garantiert werden. Zudem übernehmen die Betriebe auch soziale Verantwortung. So steht die Marke „SIVISIO“ für eine Preispolitik, die ein auskömmliches Einkommen für alle ermöglicht.

Wir freuen uns Sie am Sonntag auf der BioNord begrüßen zu können. Auf unserem Stand mit der Nummer 4-D15 stehen wir gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung, um die neusten Entwicklungen der Branche zu erörtern.

Eine schöne Woche wünscht Ihnen

Ihr Kornkraft-Frische-Team

            

13.10.17 09:03 Alter: 4 days