Marktbericht des Kornkraft-Frische-Teams für die KW 44/2017


Rucola ist bei unseren regionalen Erzeugern abgeerntet, die Gärtnerei Sannmann bietet als Ersatz Salatrauke an, die ein milder Verwandter der Wilden Rauke ist. Ab nächster der Woche erwarten wir die erste Ware aus Italien.

Die Gärtnerei Grünzeug kann uns noch wunderbar mit Salaten versorgen, einzelne Sorten sind zwar knapp, hier vor allem die roten, aber Eichblatt- und Batavia grün und Crispy-Salate sind ausreichend im Angebot.

Mangos aus Spanien sind zur Zeit durch Wachstumsverzögerungen der Früchte knapp und werden dementsprechend hochpreisig gehandelt, in der nächsten Woche soll sich die Situation entspannen.

Bei Tomaten können wir schöne und preislich attraktive Ware von Juan Molina anbieten.

Neu im Sortiment haben wir außerdem Kartoffeln Linda von Hannah Schütte in handlichen 2 kg Papiertüten.

Die europäische Kiwi- Saison ist noch am Anfang und daher kann man geschmacklich noch keine Offenbarungen erwarten, schön süß sind dagegen immer die goldenen Kiwis Sorelli.

Bei Broccoli wechseln wir auf italienische CMS- freie Ware von Principe di Puglia aus der gleichnamigen Region.

Den Wechsel auf ausländischen Blumenkohl werden wir voraussichtlich in der KW 45 vollziehen.

Eine schöne Woche wünscht Ihnen

Ihr Kornkraft-Frische-Team

27.10.17 10:39 Alter: 23 days