Bio im Bioladen

Trotz des sommerlichen Wetters in den letzten Tagen läuft die regionale Tomaten-Ernte nur langsam an. In dieser Woche kann es vereinzelt knapp werden, weil es aus Spanien, Frankreich und auch aus den Niederlanden ebenfalls nur sehr wenig Menge gibt. In ca. 14 Tagen rechnen wir mit einer guten regionalen Verfügbarkeit.

weiterlesen...

Ab Mitte der Woche sind die ersten regionalen Möhren vom Auehof Reese lieferbar. Vom Biolandhof Speckhahn erwarten wir den ersten regionalen Hokkaido-Kürbis. Auch Dicke Bohnen und Buschbohnen von der Gärtnerei Grünzeug ergänzen unser Angebot.

Europäische Süßkartoffeln gehen dem Saisonende entgegen. Als Alternative steht Ware aus Peru bereit.

Ab Mittwoch sind die ersten regionalen Heidelbeeren vom Bickbeerenhof lieferbar. Johannisbeeren sind ebenfalls in kleinen Mengen verfügbar.

Das Schiff mit der Limetten-Ladung erreicht den Hafen leider ein paar Tage später als geplant, so dass die Verfügbarkeit Anfang der Woche eventuell etwas knapp sein kann.

...weniger