Rhabarber


Marktbericht unseres Frischeteams für die KW 15/2020

Der erste Spargel ist lieferbar. Den Anfang macht die griechische Ware von der Kooperative Acheloos. Bis die ersten regionalen Stangen geerntet werden, dauert es noch etwas. Es steht uns dieses Jahr eine turbulente Saison bevor.

weiterlesen...

Viele Erntehelfer aus Osteuropa haben es aus bekannten Gründen rund um die Corona-Regelungen nicht geschafft, rechtzeitig einzureisen. So müssen einige Erzeuger auf einen bunten Mix aus Freiwilligen zurückgreifen, um überhaupt ernten zu können. Das Stechen von weißem Spargel gehört allerdings mit zu den anspruchsvollsten Erntearbeiten, da man den Spargel „blind“ durch ca. 20 cm Boden stechen muss. Wir hoffen, dass sich die Situation bis zum Erntezeitpunkt noch entspannt, da es sonst auch deutliche finanzielle Verluste für die Erzeuger zur Folge haben könnte.

Passend zu dem ersten Spargel haben wir auch die ersten spanischen Frühkartoffeln der Sorte Elodie neu im Angebot.

Neue regionale Ernte gibt es in Form der ersten Kopfsalate vom Biolandhof Freese. Und mit den Tomatenpflanzen kann auch auf dem heimischen Balkon der Frühling einziehen.

Der angekündigte Rhabarber aus Süddeutschland verschiebt sich durch die kalten Nächste noch um ein paar Tage. Spätestens nächste Woche sollten die ersten Lieferungen bei uns eintreffen.

...weniger

Zu unserem Archiv „Marktberichte“